Robert-Bonnermann-Schule Herdecke

Die neue Bienenklasse

Seit Sommer 2019 gibt es die zweite Bienenklasse an der Robert-Bonnermann-Schule.

Bild zum Text

"Bau"arbeiten

Am 11. März durften wir im Leseparadies das neue "Bau"-Material ausprobieren. In kleinen Teams haben wir uns erst besprochen, was gebaut werden soll und dann unsere Bauvorhaben (Türme und Donimoreihen) erfolgreich aufgebaut. Es hat viel Spaß gemacht gemeinsam zu überlegen, die Aufgabenverteilung abzusprechen und dann alles in die Tat umzusetzen.

Bild zum Text

Karneval 2020

Unsere erste Karnevalsfeier in der Schule haben wir am 21. Februar 2020 in der Klasse und in der Turnhalle gefeiert. Der Tag begann mit fröhlicher Tanzmusik und einer Vorstellung der Kostüme in der Klasse. Hier haben wir uns auch ausgiebig an unserem Karnevalsbuffet stärken können, um nach der Hofpause noch lange fit zu sein. In einer langen Polonaise ging es mit allen Erst- und Zweitklässlern vom oberen Stockwerk hinunter in die Turnhalle, wo uns Herr Janotta von der Tanzschule mit Spaßliedern tüchtig auf Trab brachte. Danach haben wir aufgeräumt und zum Abschluss noch die Luftballons aus der Klasse mit nach Hause nehmen dürfen. Das war ein toller, bewegungsreicher Schultag und wir freuen uns schon auf die Karnevalsfeier im nächsten Jahr.

Bild zum Text

Stationen zur Zahngesundheit

Am 19. Februar 2020 besuchte uns die "Zahnfee" Frau Ribberger noch einmal und brachte einige spannende und informative Spielstationen rund um die Zahngesundheit mit. Wir haben an einer Zahnputzstation das Zähneputzen am Modellgebiss üben können und bei einem Angel- und einem Fühlspiel Lebensmittel zugeordnet, die gut oder schlecht für die Zahngesundheit sind. Es gab auch eine Ausschneide- und eine Ausmalstation und einen Fragebogen, den wir beantworten sollten. Außerdem konnten Bilder zum Thema Zahngesundheit ausmalen oder in passenden Büchern zum Thema schmökern. Besonders  konnte man beim Würfelspiel Spaß haben, wenn man im Team gegen den Zahnteufel angetreten ist.

Bild zum Text

Bildergalerie Zahnfee 

Jekits

Seit Schulbeginn dürfen wir einmal in der Woche mit Herrn Hager von der Musikschule die Welt der Musik erkunden. Außer dem Singen von Liedern und rhytmischen Übungen mit unserem Körper haben wir auch bereits Noten kennengelernt. Manche Übungen und Lieder durften wir mit Instrumenten begleiten. Am 13. Februar 2020 waren nur sehr wenige Kinder unserer Klasse da.  Zunächst haben wir unsere Namen rhythmisch gesprochen und mit Klangstäben begleitet. Danach konnten wir das Lied von den schlafenden Igeln mit der Holzblocktrommel, den Stiel-Kastagnetten, einer Pauke und einem Xylophon begleiten.

Unser erster Schlittschuhtag

An unserem ersten Schlittschuhtag an der RBS am 12. Februar 2020 begleiteten uns unsere großen Paten aus der Bärenklasse (4a). Mit dem Zug fuhren wir nach Dortmund. Während der gesamten Laufzeit waren unsere beiden Klassen fast allein auf der Eisfläche. So konnten wir zunächst mit Hilfe der Paten und einiger großer Begleiter unsere ersten Schritte auf dem Eis machen. In der Sporthalle hatten wir vorab das Fallen und Aufstehen geübt. Am Anfang brauchten wir das  noch oft oder die Hilfe der "Großen".  Am Ende der Laufzeit konnten sich aber schon alle Kinder unserer Klasse allein und frei auf dem Eis bewegen.

Lernen mit neuen Medien

Am Mittwoch, den 5. Februar 2020 besuchte uns die Eulenklasse und brachte Tablet-Computer mit. Jeder bekam einen "großen Experten" zur Seite, der uns zeigte, wie man mit den Tablets (I-Pads) das Rechnen und Lesen üben kann.

Vielen Dank für eure Geduld und euren Einsatz liebe Eulenkinder. Zum Schluss haben wir uns mit dem lustigen Bewegungsspiel "alle Schäfchen machen Böckchen" vom langen Stillsitzen und Arbeiten erholt.

Richtig Zähneputzen

Am Freitag, den 24. Januar 2020 bekamen wir Besuch von der „Zahnfee“ vom Gesundheitsamt. Sie erzählte uns eine Bildergeschichte mit einem Zahn, der ein wenig auf Abwege geriet und zeigte uns anschließend, wie wir unsere Zähne richtig putzen müssen. Jeder bekam dafür eine Zahnbürste und einen Wasserbecher geschenkt, die wir nach dem Üben mit nach Hause nehmen durften.

Schulwegübungen mit der Polizei

Am Donnerstag, den 23.Januar 2020 haben wir mit  Herrn Wernien, unserem Bezirksbeamten von der Polizei, das Überqueren einer Straße geübt. Zuerst übten wir an einer Straße mit Verkehrsinsel, dann ging es über einen Zebrastreifen und zum Schluss noch über einen Ampelüberweg.

Tag der offenen Tür

Am Samstag den 28. September 2019 hatten wir viele große und kleine Besucher in unserer Klasse. Unsere Eltern wollten schauen, was und wie wir lernen. Auch viele Schulanfänger für das nächste Schuljahr und ihre Eltern waren da und haben sich angesehen, wie wir Ziffern und Buchstaben an verschiedenen Stationen lernen und üben. Zum Schluss sind wir noch mit Frau Kirchhoff auf eine lustige Bärenjagd gegangen.

Pausenkistensport

An unserer Schule wird viel Sport betrieben. Selbst in den Pausen hat jede Klasse eine eigene Spielzeugkiste, aus der jeder sich für die Pause Spiel- und Sportgeräte auswählen kann. Wir durften die Pausenkiste an einem sonnigen Tag im Septmeber  allein auf unserem Schulhof ausprobieren.

der erste Schultag

Am 29. August 2019 begann für uns Bienen der erste Schultag um 10 Uhr mit einer kleinen Feier in der Aula. Dort begrüßte uns die Rektorin Frau Schnell und die Kinder der Klasse 3b mit einem tollen Theaterstück der ABC-Piraten. Anschließend gingen alle Bienen mit Frau Weller, unserer Klassenlehrerin, in den Klassenraum, wo wir unsere erste Schulstunde mit einer "Mutgeschichte" begannen. Zum Abschluss haben wir uns alle noch für ein erstes Klassenfoto aufgestellt.

Einschulungsgottesdienst 28. August 2019

Am Abend vor der Einschulung feiertern wir gemeinsam in der Kirche St. Marien einen Gottesdienst gemeinsam mit unseren Familien und Freunden. Unsere Paten aus der Schule haben uns einen schönen Gottesdienst bereitet und wir wussten am Ende, dass wir in der neuen Schule auf "große" und  "kleine" Partner vertrauen können und nicht allein sein werden.

Bild zum Text

Copyright - Für die Veröffentlichung - gleich auf welchem Medium - aller Texte, Bilder, Filme, Tonaufzeichnungen, Programme und der sonstigen Inhalte unserer Web-Seiten bedarf es der schriftlichen Genehmigung.