Robert-Bonnermann-Schule Herdecke

UNSERE SCHULE, UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Die Robert-Bonnermann-Schule zeichnet sich durch eine lebendige Vielfalt aus. Unterrichtseinheiten, Halb- und Ganztagsangebote, außerschulische Lernorte und Kooperationen mit verschiedenen Partner ermöglichen ein breites Spektrum unserer Angebote. Auch durch die intensive Zusammenarbeit und Unterstützung zwischen Förderverein, Eltern und Kollegium, erleben unsere Schüler und Schülerinnen weit über den Unterricht hinaus abwechslungsreiche Erfahrensmöglichkeiten.

BEWEGUNGSFREUDIGE SCHULE - LANDESAUSZEICHNUNG NRW

Ziel der Bewegungsfreudigen Schule sind keine Hochleistungen in den verschiedenen Sportarten. Vielmehr sollen Schüler der Robert-Bonnermann Schule vielfältige Möglichkeiten zur Bewegungserfahrung erhalten. Schüler mit besonderen Bewegungstalenten werden entsprechend gefördert und nehmen an verschiedenen Wettbewerben und Wettkämpfen teil.

GUTE UND GESUNDE SCHULE - SCHULENTWICKLUNGSPREIS NRW

Lernzeit, Freizeit, Ruhezeit, LEBENSZEIT!

Unsere Schüler und Schülerinnen verbringen viel Zeit in der Robert-Bonnermann-Schule. Wichtig ist uns, den Kindern ein attraktives, qualitativ hochwertiges und umfassendes Bildungs- Erziehungs- und Betreuungsangebot bieten zu können. Dies umfasst alle Zeit- und Erlebensabschnitte zwischen 7.30 Uhr und 16.00 Uhr.

Unterricht, Pausen und Betreuung werden kindgerecht gestaltet.

KLIMASCHULE - AUSZEICHNUNG DER STADT HERDECKE

Den verantwortungsvollen Umgang mit sich selber und seiner Umwelt kann nicht als grundsätzlich gegeben angenommen werden. In der Robert-Bonnermann-Schule entwickeln die Schüler und Schülerinnen durch unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebote eine Einstellung zur Natur und Umwelt, die auch nachhaltig Beachtung finden soll. An einem Klimaprojekt der Stadt Herdecke beteiligten sich alle Grundschulen in Herdecke. Viele gute Ideen fanden Beachtung und konnten umgesetzt werden.

LEMAS - LEISTUNG MACHT SCHULE - BUND-LÄNDER-INITIATIVE 2018

DiaMINT

Schule zeichnet sich durch Heterogenität aus. Eine Vielfalt der Talente und Begabungen muss Beachtung finden. Neben den Förderangeboten muss es auch herausfordernde Aufgaben für schnell lernende Schüler und Schülerinnen geben. Die Initiative "Leistung macht Schule" unterstützt begabte Kinder und Jugendliche. 300 Schulen in Deutschland wurden nach einer Bewerbungsphase ausgewählt. Gemeinsam mit Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin machen wir uns auf den Weg, die begabten Schülern und Schülerinnen der Robert-Bonnermann-Schule intensiver als bisher zu unterstützen. Wir haben uns für den Schwerpunkt Naturwissenschaften entschieden. In der Grundschule bietet der Sachunterricht besondere Möglichkeiten des fächerübergreifenden Arbeitens. Experimente, Berechnungen, Texte und der Umgang mit digitalen Medien sollen Inhalte des LemaS Unterrichtes werden.

In Kooperation arbeiten wir gemeinsam im Teilprojekt 9 „DiaMINT – Diagnosebasierte MINT-Förderung“ mit Univ.-Prof. Dr. Hilde Köster und Tobias Mehrtens


Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
14195 Berlin

Weitere Informationen: www.leistung-macht-schule.de

Forder-Förder-Projekt

Das Forder-Förder-Projekt (FFP) ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen in der Grundschule und an weiterführenden Schulen. Ziel des Projekts ist es, Begabungen herauszufordern sowie Interessen zu entdecken und zu entfalten. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler von Lehramtsstudierenden der Universität Münster.

Drei Projektformen wurden entwickelt, um den Anforderungen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden. Das FFP im Drehtürmodell richtet sich an Schülerinnen und Schüler in der Grundschule und der Unterstufe, die eine Förderung außerhalb des Regelunterrichts erhalten sollen. Sie verlassen für zwei Schulstunden in der Woche den Unterricht und arbeiten im Projekt. Strategien selbstgesteuerten Lernens werden im Projekt gefördert. Hierzu zählen Strategien der Informationsverarbeitung, der Selbststeuerung und der Leistungsmotivierung. Die Schülerinnen und Schüler suchen sich ein Thema, das nach eigenen Interessen ausgewählt wird. Zu diesem Thema schreiben sie dann eine eigene Expertenarbeit. Ihre Arbeit präsentieren sie bei der großen Expertentagung in der Aula der Robert-Bonnermann-Schule, die jeden Sommer nach Projektabschluss stattfindet.

Weitere Informationen: Forder-Förder-Projekt in der Robert-Bonnermann-Schule

VERA - Lernstandserhebungen des Landes im Vergleich

Im 3. Jahrgang der Grundschule nehmen alle Schüler und Schülerinnen des Landesverpflichtend an der Lernstandserhebung der Klassen 3 teil. Bisher erzielen unsere Schüler hervorragende Ergebnisse, die nicht nur im Fairen Vergleich überdurchschnittlich positiv ausfallen, sondern auch deutlich über dem Landesvergleich 
 

Website VERA: www.schulentwicklung.nrw.de

SPORTABZEICHEN

Jährlich bieten wir im schulischen Rahmen die Abnahme des Sportabzeichens an. Innerhalb der Stadt Herdecke erhalten die Sieger-/ Teilnehmerschulen einen Geldpreis. Der Ennepe-Ruhr-Kreis lobt in seiner jährlichen Veranstaltung zum "Sportler des Jahres" die Schulen mit den meisten Teilnehmern aus. Einige Male waren wir Siegerschule der Städtewertung Herdecke, bzw unter den besten drei Schulen des Ennepe-Ruhr-Kreises.

WETTBEWERBE

Die angebotenen Wettbewerbe sind vielfältig. Neben Sportwettkämpfen stellen sich unsere Schüler und Schülerinnen auch Wettbewerben mit weiteren Schwerpunkten. Oftmals erreichen unsere Schüler und Schülerinnen Siegerplätze und / oder Auszeichnungen. Daher hier ein Überblick der Wettbewerbe:

Lesewettbewerbe intern

Lesewettbewerbe extern

Mathematik -Känguru

Mathematik - Pangea

Mathematik - Olympiade

Bundesjugendspiele

Fußball

Basketball

Schwimmen

Ringen

Schach

Tauziehen

Weiter unter Wettbewerbe...

Copyright - Für die Veröffentlichung - gleich auf welchem Medium - aller Texte, Bilder, Filme, Tonaufzeichnungen, Programme und der sonstigen Inhalte unserer Web-Seiten bedarf es der schriftlichen Genehmigung.