Robert-Bonnermann-Schule Herdecke

START ZUM ENTSPANNTEN LERNEN - 

DER SCHULWEG - IM WALKING BUS

Der Schulweg als morgentlicher Start zum entspannten Lernen kann kindgerecht gestaltet werden. Kinder bewegen sich gerne. Kinder lernen mit allen Sinnen. Stets und ständig. Gemeinsame Erlebnisse auf dem Schulweg fördern Wahrnehmung, Motorik, Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein.

Eine Möglichkeit ist unser Walking Bus. Er wurde 2014 eingerichtet und findet seither großen Anklang unter den Schülern, Eltern, Erzieher*Innen & Lehrer*Innen.

Bild zum Text

OFFENER ANFANG

Kinder sollen gerne die Schule besuchen. Ein stressfreier und angenehmer Start am Morgen trägt dazu bei. Wir bieten unseren Schülern & Schülerinnen einen offenen Anfang. Um 7.45 Uhr entscheiden die SuS, ob sie noch auf dem Schulhof spielen möchten, oder schon in den Klassenraum gehen. Dort haben sie dann ebenfalls Gelegenheit, sich bis zum Unterrichtsbeginn zu unterhalten, gemeinsam zu spielen, zu lesen oder andere freie Angebote im Klassenraum zu nutzen.

Unterrichtszeiten

Bitte bedenken Sie, dass erst um 7.45 Uhr die Aufsicht auf dem Schulhof und im Gebäude durch eine Lehrkraft sichergestellt ist.

Um 8.00 Uhr beginnt der Unterricht.

1. Stunde     08.00 Uhr – 08.45 Uhr

2. Stunde     08.45 Uhr – 09.30 Uhr
 

                       20 Minuten Hofpause
                       10 Minuten Frühstückspause
 

3. Stunde    10.00 Uhr – 10.45 Uhr
4. Stunde    10.45 Uhr – 11.30 Uhr
 

                       20 Minuten Hofpause
 

5. Stunde    11.50 Uhr – 12.35 Uhr
6. Stunde    12.35 Uhr – 13.20 Uhr

                       Im Anschluss JEKITS 2 - 4

.

Betreuung Halbtag     7.30 Uhr - 13.30 Uhr

Betreuung Ganztag    7.30 Uhr - 16.00 Uhr / freitags bis 15.00 Uhr

(alternative Abholzeiten nach Absprache mit der OGS - Leitung)

ALLGEMEINES ZUR UNTERRICHTSZEIT

  • Wahrend der allgemeinen Unterrichtszeit ist die Schule geschlossen.
  • Unsere Schüler & Schülerinnen haben ein Recht auf störungsfreien und entspannten Unterricht.
  • Während der gesamten Unterrichtszeit sind wir ausschließlich für unsere Schüler & Schülerinnen vor Ort. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine "Tür und Angel" Gespräche während der Unterrichtszeit führen können. Wichtige Anliegen müssen in Ruhe beraten werden. Daher bieten wir neben den offiziellen Elternsprechtagen zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung an.
  • Beratungstermine und Besuche sprechen Sie bitte vorausschauend im Sekretariat, mit den Lehrerinnen und den Erzieher*Innen ab.
  • Während des Unterrichtes lernen unsere Schüler & Schülerinnen in einer angenehmen Lernumgebung, die durch Respekt, Toleranz und Achtung der individuellen Voraussetzungen gekennzeichnet ist.
  • Der Lernzuwachs erfolgt auf Grundlage der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Hinzu kommt eine optimale Lernzeit, die durch klare Strukturen und gutes Classroommanagement gewährleitet wird.
  • Erlerntes im Unterricht wird durch Training auch unter Nutzung der Hausaufgaben gesichert. Hausaufgaben werden in der Regel als tägliches Training angeboten. Die Eltern unterstützen ihre Kinder, um den Lernzuwachs nachhaltig zu sichern.
  • Neben der unterrichtlichen Schulzeit erleben die SuS auch eine außerunterrichtliche Zeit in der Schule. Hiermit sind Pausen, AGs und weitere Freiräume gemeint, für welche ebenfalls die Lehrkräfte als Bildungs- und Erziehungspartner in der Verantwortung stehen.
  • Auch während der unterrichtsfreien Zeit gelten die allgemeinen und internen Haus- & Schulregeln.

UNTERRICHT MIT KOOPERATIONSPARTNERN

Besondere Formen des Unterrichtes gestalten wir gemeinsam und in steter Absprache mit unseren Kooperationspartnern. Teilweise werden die Angebote parallel zum Unterricht oder im Anschluss an die allgemeine Unterrichtszeit durchgeführt.
 

  • Bücherei / Eltern im Leseparadies
  • Deutsch für Seiteneinsteiger
  • Fußball / TSG
  • Handball / HSG Herdecke / Ende
  • JEKITS / Musikunterricht
  • Lesen, Spielen, Erzählen / Lesepaten der Bürgerstiftung
  • Mein Körper gehört mir/ Pädagogische Theaterwerkstatt Oldenbourg
  • Miniphänomenta / Bürgerstiftung
  • Motopädie / Wahrnehmungsschulung
  • Mut tut gut / Jugendamt
  • Ringen / TSG
  • Energie

Copyright - Für die Veröffentlichung - gleich auf welchem Medium - aller Texte, Bilder, Filme, Tonaufzeichnungen, Programme und der sonstigen Inhalte unserer Web-Seiten bedarf es der schriftlichen Genehmigung.